Magazin für Fußball und Fankultur
Header

Macht’s gut!

September 17th, 2017 | Posted by Transparent Magazin in Magazin - (Kommentare deaktiviert für Macht’s gut!)

Nach fast 6 Jahren müssen wir euch mit dem Erscheinen der Ausgabe 22 sagen: Wir hören auf! Das Transparent Magazin wird es in Zukunft nicht mehr geben.

Illustration Sönke Lühring

Leicht gefallen ist uns diese Entscheidung ganz und gar nicht. Aber wir müssen konstatieren, dass wir das Transparent Magazin bei gleichbleibendem Qualitätsanspruch langfristig nicht mehr stemmen können.

Gestartet waren wir Ende 2011 mit einem sehr idealistischen Antrieb, die politische Bedeutung von Fußball und insbesondere Fankultur aufzuzeigen und nicht – wie in vielen anderen Medien oft geschehen – nur die eine Seite, nämlich die Stimmen von Polizeibeamten oder Innenministern zu Wort kommen zu lassen. Wir hoffen, uns ist ein differenzierter Blick gelungen.

Unzählige Autoren, Fotografen, Lektoren, Illustratoren und Vertriebspartner machten mit. Leisteten ihren Beitrag, meist für noch nicht einmal eine Aufwandsentschädigung. Und um es ganz offen zu sagen: Auch wir, die Herausgeber und die Redaktion haben in dieser Zeit so einige Artikel nur aus eigener Tasche möglich gemacht, weil mal wieder das Geld fehlte, die Zugtickets zu bezahlen. Verdient hat niemand von uns einen Cent. Sollte am Ende dennoch ein Plus auf unserem Konto stehen bleiben, so werden wir diesen Betrag an die »Champions ohne Grenzen« spenden, die sich über den Fußball für Geflüchtete engagieren.

Starteten wir als Kreis von Studierenden, gehen die meisten von uns inzwischen verschiedener Lohnarbeit nach. So gerne wir dieses Projekt auch machen: Es fehlt zunehmend an Ressourcen. Allein diese Ausgabe herausbringen zu können, war ein enormer Kraftakt, der in vielen Abend- und Nachtstunden gestemmt werden musste. Dies hat uns, zusammen mit der eigentlich von Beginn an finanziell prekären Lage, dazu bewogen, einen Schlusstrich unter das Kapitel Transparent zu ziehen.

Diese Ausgabe wird die letzte bleiben. Das macht uns traurig, wir hoffen euch auch ein wenig.

Unser größter Dank gebührt Anna, Maxi und Peter für die redaktionelle Mitarbeit, für unzählige Treffen, Skype-Gespräche, E-Mails, Ideen und Freundschaft!

Unser Dank gilt auch den Illustratoren, Fotografen und Autoren, die zu dem Erfolg des Magazins beigetragen haben, insbesondere Tüddel für Layout und Gestaltung sowie Volker und Stefan für unzählige korrigierte Texte. Danke auch an alle, die sich um den Vertrieb des Magazins gekümmert haben – insbesondere an Carnivora und Ricarda. Genauso an alle uns nahestehenden Menschen und Familien für das Verständnis, wenn mal wieder ein gemeinsames Bier verschoben wurde, weil dringend die nächste Ausgabe in den Druck musste. Großes Danke auch an das BAFF, die Buchte sowie unsere Werbepartner, insbesondere den Werkstatt Verlag und Lonsdale.

Danke an unsere Leser – insbesondere an unsere Abonnenten! Ohne euch hätte es keine einzige Ausgabe gegeben. An die Abonennten werden wir uns auch noch einmal in einer separaten E-Mail wenden.

Was bleibt sind hoffentlich mehr als 22 Print-Ausgaben. Wir hoffen, mit dem Transparent einen Teil zur Fußball- und Fankultur beigetragen zu haben. Und wir hoffen, dass es neue Leute geben wird, die diese unserer Meinung nach wichtige Lücke in der Magazinlandschaft wieder schließen werden.

Einige vom Transparent bleiben an den Themen weiter dran und ihr werdet ihre Beiträge an anderer Stelle auch in Zukunft lesen können. Andere vielleicht in irgendeinem Stadion wiedertreffen.

Macht's gut, es war schön mit euch!

Bastian, Pavel und Kea

TRANSPARENT MAGAZIN AUSGABE 22

September 15th, 2017 | Posted by Transparent Magazin in Magazin - (Kommentare deaktiviert für TRANSPARENT MAGAZIN AUSGABE 22)

TRANSPARENT MAGAZIN AUSGABE 22 erscheint am 19. SEPTEMBER 2017 und ist ab sofort im Shop vorbestellbar.

Transparent Magazin Ausgabe 22

Transparent Magazin Ausgabe 22

MYTHOS MILLWALL
Warum sind der englische Verein Millwall und seine Fanszene für so viele Fußballfans etwas ganz besonderes – und wie sieht es überhaupt aus, mit der Fankultur und dem häufig erwähnten Hooliganismus in England? Wir wagen einen ausführlichen Blick auf die Insel.

Plus: Interview mit dem Fanforscher Geoff Pearson

MARADONNA UND NEAPEL
Wohl nirgendwo sonst wird ein Fußballer noch Jahre nach seiner aktiven Zeit so verehrt wie Maradona in Neapel. Nicht nur, dass Maradonas Fähigkeiten am Ball spektakulär waren und er dem SSC Neapel die größten Triumphe der Vereinsgeschichte bescherte. Es waren auch die gesellschaftlichen Rahmenbedingungen im Neapel der 1980er-Jahre, die Maradonas Zeit am Vesuv so außergewöhnlich machten – und zu einer Liebe und Treue der Tifosi führten, die bis heute einzigartig sind.

DER KAMPF GEHT WEITER
In den letzten Jahren mischten linke Ultras ihre Kurven kräftig auf: In Orten wie Aachen, Braunschweig, Duisburg oder Düsseldorf positionierten sich junge Ultras gegen Neonazis. Die Folge waren Bedrohungen und Angriffe rechter Hooligans. Zuletzt ist es ruhiger geworden doch dieser Eindruck ist trügerisch: Ultras und Fanforscher sprechen heute gar von einer Verschärfung der Situation.

KEIN VERSTÄNDNIS FÜR ALIBI-DIALOG – INTERVIEW MIT »PROFANS«
Zwischen den Spielzeiten ist auch fanpolitisch Zeit, mal in Ruhe Dinge aufzuarbeiten. Viele kritische Apsekte, die im Tagesgeschäft auf den Beobachter einprasseln, werden eine Woche später wieder vergessen. Also genau das richtige Zeitfenster, um mit dem Fanbündnis »ProFans« über das ein oder andere Thema zu sprechen.

DER SUPERLCLÁSICO DES CHILENISCHEN FUSSBALLS
Wie bei nahezu jeder großen Rivalität gibt es hinsichtlich der Anhängerschaften auch beim Duell zwischen Universidad de Chile und Colo-Colo keine Grauzonen. Eine Reise ins Herz des chilenischen Fußballs.

TENNIS BORUSSIA UND DIE REGENBOGENFAHNE
Tennis Borussia Berlin hat eine lange Geschichte im deutschen Fußball. Der Verein spielt seit Anfang der 2000er zwar nur noch unterklassig, die Fans und Aktiven haben sich jedoch unter anderem mit der Initiative »Fußballfans gegen Homophobie« einen internationalen Namen gemacht. Ausgerechnet bei diesem Verein sorgte jetzt eine Regenbogenfahne für Streit.

GRÜNWALDER STADION MÜNCHEN
Unsere aktuelle Fotostrecke.

UNTERWEGS IN…
Für diese Ausgabe waren wir in Barcelona und Orlando unterwegs.

Transparent Magazin Ausgabe 22

 

Transparent Magazin Ausgabe 22

Stückpreis: 4,50 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Menge:

DIE GEFÄHRLICHE KRIMINALISIERUNG MINDERJÄHRIGER ULTRAS

Juli 3rd, 2017 | Posted by Transparent Magazin in Magazin - (Kommentare deaktiviert für DIE GEFÄHRLICHE KRIMINALISIERUNG MINDERJÄHRIGER ULTRAS)

Der 15-jährige Paul ist Ultra. Seine Mutter hatte damit nie ein Problem. Bis sie Post von der Polizei bekam – ohne dass Paul wirklich etwas gemacht hätte. Im Windschatten der Strafspirale von gesperrten Kurven sowie Stadion- und Stadtverboten wendet sich die Polizei auch präventiv an die Eltern junger Ultras. Sozialpädagogen und Fanvertreter reagieren mit Unverständnis.

Text Pavel Brunßen | Illustrationen Sönke Lühring
Erschienen in Ausgabe 21

(mehr …)

ALLE HEFTE AUS 2016 ZUM SONDERPREIS

Juni 15th, 2017 | Posted by Transparent Magazin in Magazin | Shop - (Kommentare deaktiviert für ALLE HEFTE AUS 2016 ZUM SONDERPREIS)

NEU IM SHOP: Alle Ausgaben aus 2016 zum Paketpreis von 12 Euro (statt 18,00 Euro)!

Das Paket beinhaltet die Ausgaben 16, 17, 18 und 19.

 

 

Paket2016

 

Alle Ausgaben aus 2016
zum Paketpreis von 12 Euro (statt 18,00 Euro)!

Das Paket beinhaltet die Ausgaben 16, 17, 18 und 19.

 

Stückpreis: 12,00 EUR
(inkl. 7,00% MwSt. und zzgl. Versandkosten)
Menge:

IMPRESSIONEN AUSGABE 21

Mai 23rd, 2017 | Posted by Transparent Magazin in Magazin | Shop - (Kommentare deaktiviert für IMPRESSIONEN AUSGABE 21)
impressionen_ausgabe_21-1
impressionen_ausgabe_21-3
impressionen_ausgabe_21-2
impressionen_ausgabe_21-8
impressionen_ausgabe_21-4
impressionen_ausgabe_21-7
impressionen_ausgabe_21-6
impressionen_ausgabe_21-5

TRANSPARENT MAGAZIN AUSGABE 21 ab sofort im Shop bestellbar.

 

(mehr …)